An diesem Wochenende verschlug es mich zum ersten mal zum Rage Against Racism Festival in Duisburg. Klein, überschaubar und familiär sind die ersten Adjektive die mir in den Sinn kamen. Bereits am ersten Tag war die Veranstaltung recht gut besucht und die ersten Fünf Bands heizten ordentlich ein. Kamera war natürlich wieder am Start und die Fotos sind mittlerweile auch alle online 🙂

Bilder vom Freitag
Bilder vom Samstag

 

Impressionen