Das neue Jahr ist jetzt schon ein paar Wochen alt und so langsam sollte man den Blick auf die kommende Festival-Saison werfen.
Jahr für Jahr öffnet die Burg Abenberg nun schon ihre Pforten für ein mittelalterliches Spektakel der Extraklasse. Familiäres Treiben rund um die Burg, viele Bands aus der Szene und natürlich ein gemütlicher Mittelaltermark – das ist das, was das Festival ausmacht. Wie gewohnt findet das Festival an zwei Tagen statt und durchs Programm werden Euch zwei alte bekannte führen. Nämlich Hauptmann Feuerschwanz am Freirag und Donner von Rabenschrey am Samstag.

 


Running Order 2017

Freitag, 23.06.2017

  • 11:30 Einlass
  • 13:00 IMPIUS MUNDI
  • 14:00 Umbau
  • 14:30 YE BANISHED PRIVATEERS
  • 15:45 Umbau
  • 16:15 dARTAGNAN
  • 17:30 Umbau
  • 18:00 OMNIA
  • 19:15 Umbau
  • 20:00 FIDDLER`s GREEN
  • 21:15 Umbau
  • 22:00 SALTATIO MORTIS
  • 24:00 TIR NAN OG (Burgsaal)
Samstag, 24.06.2017

  • 11:30 Einlass
  • 13:00 INGRIMM
  • 14:00 Umbau
  • 14:30 RABENSCHREY feat. DUDELZWERGE
  • 15:45 Umbau
  • 16:15 FEJD
  • 17:30 Umbau
  • 18:00 TANZWUT
  • 19:15 Umbau
  • 20:00 FEUERSCHWANZ
  • 21:15 Umbau
  • 22:00 EISBRECHER
  • 24:00 FAEY (Burgsaal)

 


Mittelaltermarkt

Natürlich gehört zu einem Mittelalter-Festival auch ein Markt. Auf Grund des doch recht geringen Platzangebotes ist dieser zwar klein und überschaubar, dafür bietet er aber eine gewisse familiäre Atmosphäre.

Was bietet mir der Markt nun alles ?

Händler mit historischen Waren (Gewandungen, Schmuck)

Lederwaren und Accessoires

diverse mittelalterliche Spezialitäten

Feuershows, Marktmusik und Gaukler in den Konzertpausen

Museumsführungen im „Haus fränkischer Geschichte“

Grandioser Ausblick vom Burgturm

 

 

 

 

 

 


Camping

Eure mittelalterlichen Leinenstoff Behausungen könnt Ihr natürlich wie gewohnt auf einem der beiden Campingflächen aufbauen.

Zahlen und Fakten:

Donnerstag 22.06 12 Uhr – Sonntag 25.06 12 Uhr

Parken und Zelten ist getrennt

Hunde sind auf dem Campingplatz nicht zugelassen

Es gibt ausreichend Stellplätze für Wohnmobile und Wohnwägen

Im Feuerwehrhaus werden Duschen für Verfügung gestellt

Frühstückstand mit zivilen Preisen der Metzgerei Seefried

Kostenloser Badeweiher ein paar Gehminuten vom Campingplatz entfernt

10€ pro Person, die vor Ort zu bezahlen sind
20€ pro Person, die ohne Ticket einfach nur  „Feuertanz-Luft“ schnuppern und campen wollen

ACHTUNG: Bitte beachtet die  Campingregeln!


Einlassinformationen

  • Getränke: Pro Person kann ein Behälter (Plastik, PET, Tetrapak) mit max. 1,5l Inhalt mitgenommen werden.
  • Foto/Video: Nicht zugelassen sind Videokameras und Spiegelreflexkameras (Profiausrüstung)
  • Schwerter und sonstige Waffen müssen absolut stumpf bzw. ungeschliffen sein.
  • Stockschirme. Stühle oder sonstige Sitzgelegenheiten sind nicht gestattet.
  • Killernieten müssen ebenfalls ungeschliffen und verletzungsungefährlich sein.
  • Hunde sind weder auf dem Festivalgelände noch auf dem Campingplatz zugelassen.
  • Kinderwägen sind auf dem Festivalgelände nicht gestattet.
  • Auch dieses Jahr wird es Einlassbändchen aus Stoff mit Logoeindruck geben.


Anfahrt

 


Informationen

 

Weitere Informationen findet Ihr auf www.feuertanz-festival.de